Weltcup Zürich:Überraschungssieg für Stephanie Holmén

Foto: FEI/Katia Stuppia

Weltcup Zürich:

Überraschungssieg für Stephanie Holmén

Beim Weltcup-Springen in Zürich hatte wohl kaum einer die junge Stephanie Holmén aus Schweden auf dem Zettel gehabt. Doch die am Tag zuvor 27 Jahre alt gewordene Amazone, die im Stall von Olympia-Silbermedaillengewinner Peder Fredricson tätig ist, hatte mit der zwölfjährigen schwedischen Stute Flip’s Little Sparrow den schnellsten Weg durch das Stechen des Fünfsterne-Parcours gefunden und sich damit ihren ersten Weltcup-Sieg verdient. Das Nachsehen hatte Pius Schwizer aus der Schweiz, der seine neunjährige Nachwuchsstute About a Dream gesattelt hatte und es bewusst etwas ruhiger im Stechen angehen ließ. Dritter wurde der Franzose Kevin Staut mit Silver Deux de Virton, der sich damit die Führung im Ranking des Weltcups zurück erobert hat und sich nun auf das Weltcup-Finale in Paris freut. Bester Deutscher war Hans-Dieter Dreher auf Berlinda. Das Paar hatte im Stechen einen Abwurf kassiert und landete auf Rang sechs.

Die Schweizer Turnierlandschaft verliert mit dem CSI5* Zürich ein Weltklasse-Turnier mit Tradition. Doch die Organisatoren sehen künftig keine Chance mehr, das Turnier fortzusetzen. Gründe für den Rückzug seien die schlechte Infrastruktur vor Ort, der Platzmangel für Pferde und Transporter sowie die Konkurrenz durch andere Fünfsterne-Turniere.

News >

FN-Ranglisten: Die Besten ihrer Disziplin

Wie erfolgreich die deutschen Reiterinnen und Reiter in Dressur-, Spring- und...

[ mehr]

Prag: Daniel Deußer siegt im Super Grand Prix

Daniel Deußer konnte es kaum fassen: „Ich bin sprachlos. Was Jan Tops in den letzten Jahren...

[ mehr]

Stuttgart: Richard Vogel fliegt zum Weltcup-Sieg

Zum Abschluss des Turniers „Stuttgart German Masters“ in der Schleyerhalle wurde noch einmal...

[ mehr]

Stuttgart: Weishaupt und Rath sind German Master

Der Sieg war zum Greifen nah: Sophie Hinners und die Marbacher Stute FBW Graphics hatten das...

[ mehr]

Stuttgart: Weltcup-Sieg für Ingrid Klimke

Die beste Kür ihrer bisherigen Karriere zeigte Ingrid Klimke beim Dressur-Weltcup in der...

[ mehr]