Ausgabe 05/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

GCT und GCL: 18 Stationen in diesem Jahr

Die Longines Global Champions Tour (LGCT) und die Mannschaftsserie Global Champions League (GCL) gehen in die nächste Runde. Los geht es in Doha/Katar, das kleine Finale findet wiederum in New York statt und zum Jahresende lockt erneut das große, hoch dotierte Finale, die so genannten Play Offs, nach Prag. Deutschladn ist wiederum mit den beiden Etappen in Hamburg und Berlin dabei. Der niederländische Tour-Präsident Jan Tops hat einen neuen Partner ins Boot geholt: Die weltweit agierende Investmentfirma Tennor, die der deutsche Unternehmer Lars Windhorst gründete, ist Anteilseigner der Global Champions Tour und übernimmt die Anteile der amerikanischen Firma McCourt Global.

Die Stationen:

 

Doha/Katar (5. – 7. März)

Mexiko City (26. – 29. März)

Miami Beach/USA (2. – 4. April)

Shanghai/China (8. – 10. Mai)

Madrid/Spanien (15. – 17. Mai)

Hamburg (20. – 24. Mai)

Ramatuelle/Frankreich (28. – 30. Mai)

Cannes/Frankreich (4. – 6. Juni)

Stockholm/Schweden (11. – 14. Juni)

Cascais/Portugal (18. – 20. Juni)

Monte Carlo/Monaco (25. – 27. Juni)

Paris/Frankreich (3. – 5. Juli)

Berlin (24. – 26. Juli)

London/Großbritannien (14. – 16. August)

Valkenswaard/Niederlande (20. – 23. August)

Rom/Italien (3. – 6. September)

Finale:

New York/USA (25. – 27. September)

Playoffs:

Prag/Tschechien (19. – 22. November)

 

News >

Neumünster: Nisse Lüneburg gewinnt Riders Tour-Finale

Der haushohe Favorit hat sich durchgesetzt: Beim Finale der Riders Tour, das erstmals im Rahmen...

[ mehr]

Neumünster: Dalera BB schlägt Emilio im Weltcup

Die Trakehner Stute TSF Dalera BB ist auf dem besten Weg, in den Kreis der „90-Prozent-Pferde“...

[ mehr]

Desperados: Kristina Sprehes Hengst von der Bühne abgetreten

Nach ihrem Grand Prix-Sieg in Neumünster mit ihrem Nachwuchspferd Destiny, Sohn ihres...

[ mehr]

Weltmeister Zucchero OLD wurde nur sieben Jahre alt

„Er war mein Bester. In vielerlei Hinsicht – mein bester Pferde-Partner und mein bester...

[ mehr]

Neumünster: Sieg für Kristina Bröring-Sprehe und Destiny

Der erste Grand Prix-Sieg seit ihrer Babypause gelang Kristina Bröring-Sprehe mit dem...

[ mehr]