Ausgabe 16-17/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 16-17/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Coronavirus: Weltcup-Finale in Las Vegas abgesagt

Es war zu befürchten: Auch das Weltcup-Finale vom 15. bis 19. April wurde abgesagt. Nachdem US-Präsident Donald Trump ein 30-tägiges Einreiseverbot für Europäer in die USA verkündet hatte, vergingen nur zwei Tage, bis das Aus für das Weltcup-Finale der Dressur- und Springreiter im Thomas & Mack Center in Las Vegas kam. Der Präsident des Weltreiterverbandes FEI, Ingmar de Vos, sagte in einer Presseerklärung: „Das ist sehr bedauerlich, aber die Entscheidung lag nicht in unserer Hand.“

Derweil häufen sich die Spekulationen, ob auch die Olympischen Spiele, die am 24. Juli in Tokio beginnen sollen, verschoben werden müssen. Trump hatte den japanischen Organisatoren empfohlen, die Spiele später auszurichten. Diesen Plänen erteilen derzeit noch sowohl Japans Premierminister als auch das Internationale Olympische Komitee eine Absage.

 

News >

Bad Oeynhausen: Sieben Pferde sterben bei Brand im Reitstall

Schreckliche Szenen spielten sich im Reitstall Kollmeyer im ostwestfälischen Bad Oeynhausen ab....

[ mehr]

Stuttgart: Weltcup-Turnier in der Schleyerhalle fällt aus

Was seit Wochen befürchtet wird, ist nun Gewissheit: Deutschlands bestes Hallenturnier in der...

[ mehr]

Achleiten: Isabell Werth bilanziert erneut vier Siege

Identische Rangierungen an der Spitze prägten das zweite der drei internationalen...

[ mehr]

Balve: DM Springen entfällt, DM Dressur findet statt

Das Spekulieren um die Austragung der Deutschen Meisterschaften der Dressur- und Springreiter...

[ mehr]

Pony-Legende Dornik B verabschiedet sich mit 29 Jahren

Das erfolgreichste Dressurpony der Welt lebt nicht mehr. Dornik B verstarb im Alter von 29...

[ mehr]