Ausgabe 12-13/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 12-13/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Deutsche Teams für die EM Rotterdam stehen fest

Deutsche Teams für die EM Rotterdam stehen fest

Bei den Europameisterschaften in Rotterdam vom 19. bis 25. August sind die Disziplinen Springen, Dressur und Para-Dressur vertreten. Welche Reiter für Deutschland an den Start gehen, haben die jeweiligen Disziplinausschüsse und der Disziplinbeirat Para Equestrian des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) nun bekannt gegeben:

 

Dressur: Jessica von Bredow-Werndl mit TSF Dalera BB (Reserve: Zaire-E), Sönke Rothenberger mit Cosmo, Dorothee Schneider mit Showtime FRH und Isabell Werth mit Bella Rose (Reserve: Weihegold OLD). Als Reservereiter hat der Ausschuss Benjamin Werndl mit Daily Mirror nominiert.

 

Para-Dressur: Heidemarie Dresing mit La Boum, Regine Mispelkamp mit Look At Me Now, Elke Philipp mit Fürst Sinclair, Steffen Zeibig mit Feel Good. Als Reservereiterin hat der Beirat Para-Equestrian Hannelore Brenner mit Belissima M nominiert.

 

Springen: Christian Ahlmann mit Clintrexo Z, Simone Blum mit DSP Alice, Daniel Deußer mit Scuderia 1918 Tobago Z (Reserve: Jasmien vd Bisshop), Marcus Ehning mit Comme il faut (Reserve: Funky Fred). Als Reservereiter hat der Ausschuss Maurice Tebbel mit Don Diarado nominiert. Er reist ebenfalls mit nach Rotterdam.

 

Das Team für die Europameisterschaft der Vielseitigkeitsreiter vom 28. August bis 1. September in Luhmühlen steht noch nicht fest.

 

News >

Ingrid Klimke: Zwangspause nach Sturz im Training

Vielseitigkeits- und Dressurreiterin Ingrid Klimke hat sich bei einem Trainingssturz vom Pferd...

[ mehr]

Warendorf: Bundeschampionate an zwei Wochenenden

Lange hatte man sich gefragt, ob und wie die Bundeschampionate über die Bühne gehen sollen. Nun...

[ mehr]

Hamburg: Derby-Flair zum Geburtstag im Internet

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr – das Deutsche Spring-Derby in Hamburg wird 100 Jahre alt – macht...

[ mehr]

Pferde sterben bei Feuer auf dem Grönwohldhof

Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Christi Himmelfahrt ein Stall- und Wohngebäude auf dem...

[ mehr]

Turniersport: Erste Veranstaltungen lassen hoffen

Es kommt etwas Bewegung in den Pferdesport: Zwar sind noch mindestens bis zum 31. August 2020...

[ mehr]