Jochen Vetters mit Ehrentitel "Reitmeister" ausgezeichnet

Foto: Stefan Lafrentz

Jochen Vetters mit Ehrentitel "Reitmeister" ausgezeichnet

Nach Dressurreiter Wolfram Wittig aus Nordrhein-Westfalen wurde nun einem Reiter aus Berlin-Brandenburg die Ehre zuteil, mit dem Titel Reitmeister ausgezeichnet zu werden: Jochen Vetters. Der 64-jährige Pferdewirtschaftsmeister, der seine ersten Erfolge im Vielseitigkeitssattel sammelte und heute einen Dressurstall im Süden Berlins betreibt, wurde 1984, 1985 und 1990 DDR-Dressurmeister und füllte sein Konto im Laufe der Jahre mit über 40 Grand-Prix-Siegen. Zudem war er von 2001 bis 2012 Landestrainer in Berlin-Brandenburg.

News >

München: Feiertage für Jessica von Bredow-Werndl

Olympia-Qualifikation geschafft, persönliche Rekorde aufgestellt: Beim Turnier Pferd...

[ mehr]

Redefin: Richard Vogel siegt und siegt

Richard Vogel ist nicht zu bremsen. Wenige Tage zuvor war der 24-Jährige mit drei Siegen und...

[ mehr]

Mannheim: Michael Jung gewinnt die Badenia

Das Siegen ist er gewohnt. In seiner Paradedisziplin Vielseitigkeit sowieso, aber auch im...

[ mehr]

Mannheim: Bella Rose und Weihegold strahlen

Die Nummer 1 und 2 an einem Tag auf dem selben Turnier – das hatte es vorher wohl noch nie...

[ mehr]

Hagen: Dujardin und von Bredow-Werndl liefern sich Zweikampf

Als „Sport Edition“ ohne Zuschauer und mit den üblichen Corona-Abstandsregeln richtete Ullrich...

[ mehr]