Neumünster: Mit Sieg in die Babypause

Foto: Stefan Lafrentz

Neumünster:

Mit Sieg in die Babypause

Bei der siebten Station des Dressur-Weltcups der Westeuropa-Liga präsentierten sich Helen Langehanenberg und der Hannoveraner Dansey in Topform – zum vorläufig letzten Mal. Die 35-Jährige erwartet im Sommer ihr zweites Kind und wird Frack und Zylinder nun für ein paar Monate ablegen. Mit kleinem Babybauch ließ Langehanenberg den schicken, 16-jährigen Hengst zunächst souverän zum Sieg im Grand Prix tanzen und legte einen Tag später in der Weltcup-Kür mit einer makellosen, schönen Vorstellung noch einmal nach: 83,88 Prozent, klarer erster Platz. Beim Weltcup-Finale Mitte April in Paris würde sie sicher zu den Favoriten auf einen Platz unter den Top 3 gehören, aber dazu wird es ja nicht kommen.

Sehr zufrieden war auch Dorothee Schneider, die in den Holstenhallen den in Bayern gezogenen Sammy Davis jr. im Grand Prix und in der Kür jeweils auf den zweiten Platz führte (Kür: 81,565 Prozent). Die Entscheidung fiel recht knapp aus, denn drei der fünf Richter hatten nicht dieses Paar, sondern den Dänen Daniel Bachmann Andersen auf dem zweiten Rang gesehen. Der Bereiter des Gestüts Blue Hors und der gestütseigene Hengst Zack wurden mit 81,475 Prozent bewertet, Rang drei. Deutschlands Dressurqueen Isabell Werth, die als Titelverteidigerin zum Weltcup-Finale nach Paris reist, war in Neumünster nicht am Start.

 

 

News >

Vielseitigkeits-Team für CHIO Aachen nominiert

Der Vielseitigkeitsausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die...

[ mehr]

Niederländischer Sieg im Großen Preis von Rotterdam

Nach dem für Deutschland enttäuschenden Nationenpreis (das Team hatte sich nicht für den...

[ mehr]

Die Vielseitigkeits-Longlist für Paris wurde aufgestellt

Im Anschluss an die Longines Luhmühlen Horse Trials hat die AG Spitzensport des...

[ mehr]

Ingham und Jung jeweils siegreich Ingham gewinnt die CCI4*-S von Luhmühlen | Jung wird Deutscher Meister

Yasmin Ingham ist in absoluter Topform: Nach ihrem dritten Platz in der CCI5*-L am Vormittag,...

[ mehr]

Emotionaler Fünf-Sterne-Sieg für Lara de Liedekerke-Meier

 Lara de Liedekerke-Meier begeisterte das Luhmühlener Publikum mit ihren hervorragenden...

[ mehr]