PSI Magazin Ausgabe 20-21/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 20-21/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Rosalie B jetzt bei Laura Tomlinson

Und noch ein vielversprechendes Dressurpferd hat Deutschland verlassen: Anabel Balkenhol verkaufte ihre Nachwuchshoffnung Rosalie B. Neue Besitzerin ist die Britin Laura Tomlinson (vormals Bechtolsheimer), die schon seit vielen Jahren von Klaus Balkenhol trainiert wird. Die zehnjährige Stute, Tochter des Rubin Royal, kam bei Familie Balkenhol zur Welt und wurde von Anabel Balkenhol bis zur Grand Prix-Reife gefördert, allerdings noch nicht im Turniersport in dieser Klasse vorgestellt. Nun arrangiert sich die Britin mit Rosalie und hat sich dazu ein deutlich netteres Umfeld als das verregnete und kühle England ausgesucht: Die beiden nehmen an der Turnierserie in Wellington/Florida teil.

News >

Warendorf: Sichtung der WM-Kandidaten

Eigentlich hätte die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde im August stattfinden sollen,...

[ mehr]

Hagen: Isabell Werth und Quantaz unschlagbar

Sie kann reiten, wen sie will – am Ende der Prüfung steht ihr Name in aller Regel ganz oben auf...

[ mehr]

Balve: Isabell Werth gewinnt ihre 16. Goldmedaille

Im Grand Prix Special hatte sie sich knapp geschlagen geben müssen, in der Kür aber ließ sich...

[ mehr]

Balve: Erster Meister-Titel für Jessica von Bredow-Werndl

Es war ihr erklärtes Ziel, das sie mit Bravour erreicht hat: Jessica von Bredow-Werndl ritt zum...

[ mehr]

Balve: Hermes und Hugo fürs Burg-Pokal-Finale qualifiziert

Nun hat auch dieses Paar das Ticket fürs Finale des Nürnberger Burg-Pokals in der Frankfurter...

[ mehr]