Ausgabe 12-13/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 12-13/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Verden: WM der jungen Dressurpferde im Dezember

Die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde findet in diesem Jahr doch noch statt: Sie wird vom 9. bis 13. Dezember in der Verdener Niedersachsenhalle ausgetragen. Eigentlich hätte das Championat der Fünf-, Sechs- und Siebenjährigen am ersten August-Wochenende auf dem Verdener Rennbahngelände über die Bühne gehen sollen, musste aber wegen der Corona-Beschränkungen abgesagt werden. In Deutschland sind bis 31. August alle Großveranstaltungen verboten, zudem ist es kaum möglich, die Qualifikations- und Sichtungstermine im In- wie Ausland durchzuführen.

Nun werden erstmals in der Geschichte dieser Weltmeisterschaft die Reiter und Pferde bei einem Hallenturnier an den Start gehen. Das war zwar nicht im Sinne der FEI, sie hatte stets betont, dass die WM ein Outdoor-Turnier sein müsse, letztlich gab sie aber nach. Der Monat Dezember ist allerdings nicht unproblematisch, denn es kollidieren viele Top-Turnier und Weltcup-Events miteinander – falls der Sport im Winterhalbjahr zu seiner Normalität zurückfinden sollte.

 

News >

Klein Roscharden: Erste ESI Auktion online

Nach 20 Jahren betrat auch das ESI-Auktionshaus in Klein Roscharden neues Terrain. Erstmals...

[ mehr]

Verden: Störtebecker für Springreiter Cian O’Connor

Für 95.000 Euro sicherte sich der irische Championatsreiter Cian O’Connor das teuerste...

[ mehr]

Ingrid Klimke: Zwangspause nach Sturz im Training

Vielseitigkeits- und Dressurreiterin Ingrid Klimke hat sich bei einem Trainingssturz vom Pferd...

[ mehr]

Warendorf: Bundeschampionate an zwei Wochenenden

Lange hatte man sich gefragt, ob und wie die Bundeschampionate über die Bühne gehen sollen. Nun...

[ mehr]

Hamburg: Derby-Flair zum Geburtstag im Internet

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr – das Deutsche Spring-Derby in Hamburg wird 100 Jahre alt – macht...

[ mehr]