PferdeSport International Ausgabe 05/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Amsterdam: Daniel Deußer wird Dritter im Weltcup-Springen

Foro: FEI/Bronkhorst

Amsterdam: Daniel Deußer wird Dritter im Weltcup-Springen

Daniel Deußer hat sein Ticket fürs Weltcup-Finale sicher in der Tasche. Der 37-Jährige hätte beinahe nach seinen Triumphen bei den Weltcup-Stationen in Verona und Madrid auch noch das Springen in Amsterdam gewonnen. Acht Paare hatten es ins Stechen geschafft, Daniel Deußer riskierte im Sattel des elfjährigen Zangersheider Hengstes Tobago Z riskant enge Wendungen. Sein Mut wurde belohnt, der 37-Jährige ging in Führung. Doch der Schweizer Pius Schwizer bewies mit dem Mecklenburger Wallach Cortney Cox, dass es noch schneller ging. Aber auch sein knapper Vorsprung reichte nicht zum Sieg, denn einen Wimpernschlag flotter sauste Henrik von Eckermann mit seiner westfälischen Stute Tovek Mary Lou ins Ziel. Nach dem dritten Platz im Weltcup-Springen belegte Daniel Deußer mit der Stute Jasmien vd. Bisschop Rang zwei im Großen Preis. Pech hatte Marcus Ehning im Weltcup. Der 16-jährige französische Wallach Pret a Tout trat einmal die Stange herunter. Als 13. verpasste Ehning knapp die Platzierungsränge. Nun muss er um einen Startplatz beim Weltcup-Finale bangen.

News >

Janika Sprungers Bacardi verkauft

Die Schweizer Springreiterin Janika Sprunger verliert ihr Top-Pferd Bacardi. Der 13-jährige...

[ mehr]

Harrie Smolders Olympiapferd Emerald verabschiedet

Der niederländische Springreiter Harrie Smolders, derzeit Dritter der Weltrangliste, muss...

[ mehr]

Neumünster: Weihegolds dritter Weltcup-Sieg

Isabell Werth und Weihegold tanzten auch bei der vorletzten Weltcup-Etappe der Westeuropa-Liga...

[ mehr]

Deutschlands U25 Springpokal macht Station in Hagen

Die Turnierserie Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der...

[ mehr]

Pferd in Großbritannien an Influenza gestorben

Weil die Fälle an Influenza erkrankter Pferde derzeit gehäuft auftreten, warnt der...

[ mehr]