Ausgabe 14-15/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 14-15/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Geesteren:

Simone Blum Zweite im Großen Preis

[mehr]

News

Erfolgszüchterin Harli Seifert feiert 80. Geburtstag

Im Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen steht ein ganz besonderer Geburtstag an: Harli Seifert wird 80 Jahre alt. Die Herzblut-Züchterin legte Anfang der 1970er Jahre mit ihren richtungsweisenden Anpaarungsüberlegungen den Grundstock für eine der erfolgreichsten Oldenburger Stutenlinien und eine Hengsthaltung, die heute vielen Züchtern und...

[ mehr]

Holsteiner Verband: 8 Hengste gekört, 5 im Zuchtversuch

Zur Januar-Körung des Holsteiner Verbandes in Elmshorn präsentierten sich 17 Hengste, von denen acht mit einem positiven Körurteil die Fritz-Thiedemann-Halle verlassen konnten. „Wir haben eine interessante Mischung aus hoffnungsvollen Nachwuchshengsten mit wertvoller Blutführung sowie Hengste mit bewährten Holsteiner Genen kören können“, resümierte...

[ mehr]

Bordeaux soll Japanerin fit für Olympia machen

Der niederländische Dressurstar Bordeaux hat einen neuen Job: Der zwölfjährige Hengst v. United-Gribaldi soll die Japanerin Akana Kuroki zu den Olympischen Spielen nach Tokio begleiten. Wie eurodressage.com berichtet, hat die 40-jährige Dressurreiterin, die auch schon bei den Spielen in Rio startete, den Hengst bei seinen Besitzern Paul...

[ mehr]

Streit um den Schenkelbrand

Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mitteilte, ist ab 2019 ein Fohlenbrennen ohne Betäubung nicht mehr zulässig. In Anlehnung an das Tierschutzgesetz, das einen Eingriff am Tier nur bei Anwendung einer örtlichen Schmerzausschaltung gestattet, dürfen Fohlen künftig nur noch mit einem für Pferde zugelassenem Tierarzneimittel gebrannt...

[ mehr]

Gestüt Schafhof und Zuchthof Klatte gehen gemeinsame Wege

Hinter dem Gestüt Schafhof, das seit Jahrzehnten in der internationalen Dressurszene tief verwurzelt ist, steht Matthias-Alexander Rath, der im Jahr 2016 dort im hessischen Kronberg seine eigene Hengststation eröffnete und erfolgreich betreibt. Auf der anderen Seite der im oldenburgischen Klein Roscharden beheimatete  Zuchthof Klatte, der mit...

[ mehr]

Hotline und Zoom: Turbulenzen im NRW-Landgestüt

Die Gerüchteküche brodelte mächtig in den vergangenen Tagen. Zunächst hieß es, dass das Nordrhein-Westfälische Landgestüt in Warendorf im Zuge seiner Kooperation mit dem dänischen Pferdehändler Andreas Helgstrand seinen Tophengst Zoom an das Unternehmen Helgstrand Dressage verkaufen werde. Doch diese Nachricht wurde zwischenzeitlich dementiert, der...

[ mehr]

Vorankündigung: 39. Performance Sales International Auktion 8.-9. Dezember in Ankum

Die alljährliche P.S.I.-Auktion hat auch mit ihrer 38. Auflage in 2017 erneut bestätigt, dass die Performance Sales International jedes Jahr aufs Neue durch Qualität überzeugt und auf internationaler Ebene immer beliebter wird. „Insbesondere Stammkunden verlassen sich auf das gegenseitige Vertrauen, das wir bei der P.S.I. seit Jahrzehnten aufgebaut...

[ mehr]

Hannoveraner Körung: Rekordpreis von über zwei Millionen Euro

Beim Hannoveraner Hengstmarkt erzielte ein Prämienhengst v. Vivaldi/Dancier den sensationellen Spitzenpreis von 2.010.000 Euro. Die Zuschauer in der ausverkauften Niedersachsenhalle hielt es nicht mehr auf den Sitzen, als Auktionator Frederik De Backer nach über 20-minütigem Bieterduell den Prämienhengst v. Vivaldi/Dancier an die Hengsthalter...

[ mehr]

Warendorf: Zum 25. Mal Bundeschampionat

Warendorf feiert Jubiläum. Zum 25. Mal werden die Bundeschampionate auf dem Gelände des Bundesleistungszentrums Reiten/Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei ausgetragen. Bei herrlichstem Sommerwetter feierten die Zuschauer die ersten Champions, die schon am Turnier-Samstag gekürt wurden.

Auf dem Dressurviereck dominierte in der Altersklasse...

[ mehr]