Vielseitigkeits-Team für CHIO Aachen nominiert

Der Vielseitigkeitsausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Mannschaft für den Nationenpreis in Aachen nominiert. In...

[mehr]

News

News

Niederländischer Sieg im Großen Preis von Rotterdam

Nach dem für Deutschland enttäuschenden Nationenpreis (das Team hatte sich nicht für den zweiten Umlauf qualifizieren können) nahm der CSIO5* von Rotterdam für Christian Kukuk (Riesenbeck) doch noch ein versöhnliches Ende. Mit der zehnjährigen Stute Just be Gentle erreichte der Bereiter im Stall von Ludger Beerbaum den zweiten Platz. Einen Hauch...

[ mehr]

Die Vielseitigkeits-Longlist für Paris wurde aufgestellt

Im Anschluss an die Longines Luhmühlen Horse Trials hat die AG Spitzensport des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) seine Longlist für die Olympischen Spiele in Paris aufgestellt. Die Entscheidung über die Shortlist fällt beim CHIO Aachen (2. bis 7. Juli). Das letzte Wort hat wie immer der Deutsche...

[ mehr]

Emotionaler Fünf-Sterne-Sieg für Lara de Liedekerke-Meier

 Lara de Liedekerke-Meier begeisterte das Luhmühlener Publikum mit ihren hervorragenden Leistungen und ihrer offensichtlich so besonderen Bindung zu ihrem Pferd.

Das Paar hatte sich von einem sechsten Platz nach der Dressur durch eine fantastische Geländeleistung auf den dritten Platz nach vorne gearbeitet, bevor sie heute den anspruchsvollen...

[ mehr]

Graf-zu-Rantzau-Trophäe für die Luhmühlen Horse Trials FN zeichnet Turniergemeinschaft Luhmühlen aus

Ein gelungener Geländetag in Luhmühlen endete mit einer großen Auszeichnung. FN-Präsident Hans-Joachim Erbel zeichnete die Longlines Luhmühlen Horse Trials und die Turniergemeinschaft Luhmühlen mit der Graf-zu-Rantzau-Trophäe aus.

Verliehen wird die Trophäe an Turniere, die sich überdurchschnittliches Engagement auszeichnen, einen großen Beitrag...

[ mehr]

DM Luhmühlen ohne Ingrid Klimke Reitmeisterin fokussiert sich aktuell auf die Dressur

Ingrid Klimke wird nicht an den Longines Luhmühlen Horse Trials teilnehmen, in deren Rahmen ab Donnerstag, 13. Juni, auch die Deutschen Meisterschaften in der Vielseitigkeit ausgetragen werden. Auf Empfehlung des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) verzichtet die Reitmeisterin aus Münster auf den Start, um sich...

[ mehr]

Auf nach Paris – ein echtes Novum Vorzeitige Olympia-Nominierung für Deutschlands goldenes Paar

Es ist zwar keine wirkliche Überraschung, dass Jessica von Bredow-Werndl und die Trakehner Stute TSF Dalera BB v. Easy-Game-Handryk aufgrund ihrer Ergebnisse der vergangenen Jahre in den deutschen Kader für die Olympischen Spiele berufen werden. Jedoch war der Zeitpunkt verblüffend. Nach ihrem erneuten Doppelgold bei den Deutschen Meisterschaften...

[ mehr]

Ein überlegener Hannes Ahlmann Deutschlands U25 Springpokal präsentiert von der Stiftung Deutscher Pferdesport und Holger Hetzel

Die Aufgabe war schwer für die U25-Reiter, auch wenn die Teilnehmer trotz ihres jungen Alters bereits auf reichlich Erfahrung blicken. Balve Optimum bot die letzte Möglichkeit auf einen Startplatz beim CHIO Aachen für Deutschlands U25 Springpokal präsentiert von der Stiftung Deutscher Pferdesport und Holger Hetzel. Immer wieder wurde der auf...

[ mehr]

Zuschlag für die Europmeisterschaft Sportpferde M&M Haunhorst und der Reitverein St. Martinus Hagen holen die EM 2026 nach Deutschland

Da knallen die Korken. Das Team um den Stall Haunhorst, mit ihrem starken Reitverein St. Martinus im Rücken, hat allen Grund zum feiern: Die FEI hat die Europameisterschaft Springen für Junge Reiter, Junioren und Children 2026 an das engagierte Team aus Hagen a.T.W. vergeben.

Das Benefizturnier des Reitverein glänzt seit Jahrzehnten mit einer...

[ mehr]

Lasse Nölting unschlagbar im U25 Springpokal

Lasse Nölting hat die dritte Etappe von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Pferdesport und Holger Hetzel gewonnen. Nach seinem Sieg in der Qualifikationsprüfung am Samstag, sicherte er sich auch den Sieg in der Finalqualifikation bei der DKB Pferdewoche Hohen Wieschendorf: Fehlerfrei im Stechen mit 43,21 Sekunden.
 
Als zehnte...

[ mehr]