Hagen:

Dritte Goldmedaille für Jessica von Bredow-Werndl

[mehr]

News

Turnier-News

Hagen: Dritte Goldmedaille für Jessica von Bredow-Werndl

Fünf Goldmedaillen innerhalb von sechs Wochen – mit diesem Rekord wird Jessica von Bredow-Werndl in die Geschichte des Pferdesports eingehen. Nach Doppelgold bei den um ein Jahr verschobenen Olympischen Spielen in Tokio Ende Juli gelang auch bei der Europameisterschaft in Hagen a.T.W. das Maximalziel: Gold in der Mannschaftswertung sowie in den...

[ mehr]

U25-EM Dressur: Weitere Medaillen für deutsche Paare

Vor fünf Jahren feierte die Europameisterschaft Dressur in der Altersklasse U25 ihre Premiere – auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. Seitdem erfreut sich das U25-Championat nicht nur immer größerer Aufmerksamkeit, sondern hat auch sportlich deutlich an Format gewonnen. Bei der nunmehr sechsten Auflage der Titelkämpfe, parallel ausgetragen mit der...

[ mehr]

Hagen: Jessica von Bredow-Werndl gewinnt Gold im Special

Ihrem Titel Olympiasiegerin fügte Jessica von Bredow-Werndl den Titel Europameisterin hinzu. Nach dem Gewinn der Mannschafts-Goldmedaille bei der Europameisterschaft auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. trat das deutsche Team zum Grand Prix Special an, in dem die ersten Einzelmedaillen vergeben wurden. Als letztes Paar der Prüfung unter Flutlicht...

[ mehr]

Top-Turniere in Stuttgart und München fallen erneut aus

Schlechte Nachrichten zunächst aus Stuttgart: Das internationale Reitturnier „Stuttgart German Masters“ in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle (10. bis 14. November) wird nach 2020 erneut dem Coronavirus zum Opfer fallen. Dies gab das Organisationskomitee mit Bedauern bekannt. „Das war und ist für uns als Veranstalter eine schwere Entscheidung – aber...

[ mehr]

Hagen: Deutsches Dressurteam gewinnt überlegen Gold

Mit einem Vorsprung von über sechs Prozent gewann das deutsche Team bei der Europameisterschaft auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. die Goldmedaille – inzwischen zum 25. Mal in der Geschichte des Dressurchampionats. Wenngleich die deutschen Olympiasieger von Tokio als Favoriten ins Rennen um die Medaillen gegangen waren, wurde es doch spannend....

[ mehr]

Riesenbeck: André Thieme ist Europameister

Was für ein Krimi im Parcours! Im Kampf um die Einzelmedaillen wurden die Rangierungen mächtig durcheinander gewirbelt. Hohe Favoriten stürzten von den Podestplätzen, andere kletterten unaufhaltsam an die Spitze. Zu jenen gehörte André Thieme. Nach einem guten Zeitspringen und zwei fehlerfreien Runden im Nationenpreis meisterten er und die...

[ mehr]

Riesenbeck: Silbermedaille für die deutschen Springreiter

Riesig viel Lob gab es für Ludger Beerbaum, der es geschafft hat, auf der Reitsportanlage „Riesenbeck International“ perfekte Bedingungen für die Europameisterschaft der Springreiter zu schaffen. Aktive, Zuschauer, Offizielle – sie alle waren unglaublich begeistert. Natürlich auch die frisch gebackenen Mannschaft-Europameister aus der Schweiz. Für...

[ mehr]

Riesenbeck: David Will und C-Vier siegen zum EM-Auftakt

Mit einer idealen Linienführung durch den anspruchsvollen Parcours gewann David Will im Sattel des Holsteiner Wallachs C-Vier das Zeitspringen der Europameisterschaft in Riesenbeck. Der 33 Jahre alte Reiter, der im Hofgut Dagobertshausen bei Marburg trainiert, startet erstmals in seiner Karriere bei einem Championat für Deutschland und hat mit...

[ mehr]

Verden: Titelverteidiger Jovian gewinnt erneut Gold

Es war ein Sieg mit Ansage: Der niederländische Apache-Sohn Jovian, der bereits 2019 als Fünfjähriger Gold bei der Weltmeisterschaft gewinnen konnte, erwies sich auch im Finale der sieben Jahre alten Viereck-Stars als das beste Pferd. Der von Andreas Helgstrand meisterlich in Szene gesetzte, äußerst schwungvolle Rapphengst erhielt sowohl für seinen...

[ mehr]