Wiesbaden:

Pfingstturnier ist abgesagt

[mehr]

News

Turnier-News

Wiesbaden: Pfingstturnier ist abgesagt

Auch in diesem Jahr muss das traditionsreiche Pfingstturnier im Wiesbadener Schlosspark ausfallen. Die schweren Herzens getroffene Entscheidung teilten Kristina Dyckerhoff, die Präsidentin des Wiesbadener Reit- und Fahr-Clubs (WRFC), und Vize-Präsident Dr. Hanns-Dietrich Rahn mit. Der Grund ist einerseits die Corona-Pandemie, die schon 2020 zur...

[ mehr]

Hagen: Großartiges Nennungsergebnis auf dem Viereck

Ullrich Kasselmann blickt voller Vorfreude auf sein Turnier Horses & Dreams vom 21. bis 25. April, das als CDI4* und CSI4* die internationalen Topstars nach Hagen a.T.W. locken soll. Leider wird kein Publikum zugelassen sein und es werden strenge Coronabestimmungen gelten. Angst, dass die Veranstaltung kurz vorher abgesagt werden könnte, hat der...

[ mehr]

Avenches: EM Vielseitigkeit 2021 findet in der Schweiz statt

Nun ist die Entscheidung gefallen: Die Europameisterschaft der Vielseitigkeitsreiter findet trotz der Olympischen Spiele 2021 statt. Es gibt sogar einen Ausrichter. Der Weltreiterverband FEI gab im Rahmen einer Videokonferenz dem Veranstalter Avenches in der Schweiz den Zuschlag. Termin für die EM Vielseitigkeit ist der 23. bis 26. September. ...

[ mehr]

Göteborg: Weltcup-Finale fällt wegen Herpesvirus aus

Zum zweiten Mal muss das Weltcup-Finale abgesagt werden. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung in Las Vegas geplant und dem Coronavirus zum Opfer gefallen, nun ist der Ausbruch des Equinen Herpesvirus im spanischen Valencia schuld. Der Weltreiterverband FEI hat beschlossen, dass bis zum 11. April keine internationalen Turniere stattfinden...

[ mehr]

Herpes: Alle Doha-Pferde bis auf weiteres gesperrt

Noch gibt es keinen positiven Befund bei Pferden, die von den beiden aufeinanderfolgenden Turnieren in Dohas Reitsportzentrum Al Shaqab nach Europa zurückgekehrt sind. Bei einem belgischen Pferd ohne Krankheitsanzeichen war der Test auf das aggressive Herpesvirus EHV-1 zunächst positiv ausgefallen, der Kontrolltest jedoch war negativ. Dennoch, so...

[ mehr]

Aachen: CHIO wird auf September verschoben

Nun hat auch der Aachen-Laurensberger Rennverein seinen CHIO verschoben. Eigentlich war das Weltfest des Pferdesports von Ende Juni bis 4. Juli geplant, aber die Befürchtung, dass dann noch keine Zuschauer zugelassen sein würden, machte eine Neuplanung notwendig. Nun soll der CHIO vom 10. bis 19. September über die Bühne gehen.

Damit lässt der...

[ mehr]

Wiesbaden: Pfingstturnier wird ohne Zuschauer stattfinden

Es gibt auch noch halbwegs gute Nachrichten: Das Wiesbadener Pfingstturnier soll vom 22. bis 24. Mai im Biebricher Schlosspark über die Bühne gehen, aber leider ohne Zuschauer. Im vergangenen Jahr war die Traditionsveranstaltung der Corona-Pandemie zum Opfer fallen, aber diesmal trotzen die Veranstalter den schwierigen Verhältnissen. Kristina...

[ mehr]

Vejer: Ende der Sunshine Tour nach Herpes-Fall

Die Sunshine Tour in Vejer de la Frontera (Andalusien/Spanien), die „Mutter” aller mehrwöchigen Turnierserien, wird am Sonntag, 7. März, abgebrochen. Die verbleibenden drei Wochen entfallen. Der Grund: Ein Pferd aus Belgien zeigte Symptome des Herpesvirus EHV-1, der aggressivsten Variante aller Herpesviren.

Nach dem Ausbruch der hochansteckenden...

[ mehr]

Herpes: Auch alle Veranstaltungen in Deutschland abgesagt

Der Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) beim spanischen Reitturnier CES in Valencia zieht weitreichende Konsequenzen nach sich. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat in den vergangenen Tagen alle deutschen Teilnehmer des Turniers kontaktiert und darüber aufgeklärt, welche Infektionsschutzmaßnahmen auf der Heimreise sowie nach der...

[ mehr]