Frankfurt:

Festhallen-Reitturnier fällt erneut aus

[mehr]

News

Personen-News

FEI-Jahrestagung: Greta Busacker und Peder Fredricson geehrt

Die Nummer 13 mag manchem „spanisch“ erscheinen, aber bei der nunmehr zum 13. Mal ausgetragenen Verleihung der FEI-Awards sah man nur strahlende Gesichter. Am Rande der jährlichen Generalversammlung des Weltreiterverbandes wurden wiederum bei einem festlichen Galaabend Persönlichkeiten des Pferdesports ausgezeichnet. Den „Best Athlete Award“...

[ mehr]

FN-Ranglisten: David Will erfolgreichster Springreiter

Einmal jährlich wertet die FN die Turniersporterfolge der deutschen Reiterinnen und Reiter jeweils vom 1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des laufenden Jahres aus. Berücksichtigt sind sowohl Siege und Platzierungen im internationalen Spitzensport als auch nationale Erfolge sowie die Ergebnisse in Aufbauprüfungen für junge Pferde....

[ mehr]

FEI-Award: Drei deutsche Reiterinnen nominiert

Der Weltreiterverband FEI zeichnet in diesem Jahr wieder Persönlichkeiten des Pferdesports für ihre besonderen Leistungen aus. Wer den FEI Award erhält, darüber entscheiden Pferdesportfans weltweit und eine FEI-Jury. Zur Wahl stehen jeweils vier Kandidaten in vier Kategorien, unter ihnen die Dressur-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl und...

[ mehr]

Andre Schröder: Spitze Gegenstände in den Gamaschen

Das Tribunal des Weltreiterverbandes FEI hat den 32 Jahre alten deutschen Springreiter Andre Schröder für ein Jahr gesperrt. Der Grund: In den Hinterbeingamaschen seines rheinischen Wallachs Allegro wurden spitze Gegenstände entdeckt. Der Vorfall ereignete sich Anfang Mai dieses Jahres beim Ein-Sterne-CSI in Samorin (Slowakei), wo die Stewards bei...

[ mehr]

Die Grande Dame Maria Günther ist gestorben

Sie war eine großartige Frau, immer freundlich, engagiert, elegant in ihrem Auftreten: Die ehemalige Deutsche Meisterin, internationale Richterin und Ausbilderin Maria Günther ist nun im Alter von 96 Jahren in ihrem Wohnort Hamburg verstorben. Noch bis kurz vor ihrem Tod verfolgte sie aufmerksam am Fernsehen die Geschehnisse bei den Olympischen...

[ mehr]

Hans-Joachim Erbel ist neuer FN-Präsident

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat Hans-Joachim Erbel einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Der 61-jährige Solinger folgt Breido Graf zu Rantzau, der 16 Jahre lang an der Spitze des Verbandes stand. „Ich war mit Sicherheit nicht das große Aushängeschild nach außen, kein Schickimicki-Mann für die Bühne in Berlin oder Frankfurt, denn...

[ mehr]

Ingrid Klimke muss auf Olympische Spiele verzichten

Die Olympischen Spiele in Tokio werden ohne Ingrid Klimke stattfinden. Es wären die sechsten in der beeindruckenden Erfolgsgeschichte der 53 Jahre alten Reitmeisterin gewesen, aber eine Verletzung machte alle Tokio-Träume zunichte.

Ingrid Klimke war beim internationalen Vielseitigkeitsturnier in Baborówko/Polen mit ihrem Nachwuchspferd Cascamara...

[ mehr]

Prinz Philip war 22 Jahre lang FEI-Präsident

Der mit 99 Jahren verstorbene Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth, war ein begeisterter Pferdemann. Dem Weltreiterverband FEI drückte er nachhaltig seinen Stempel auf. 22 Jahre, so lange wie kein anderer FEI-Präsident, bekleidete er das höchste Amt im Weltreiterband (1964-1986). Ihm gelang es, die FEI internationaler...

[ mehr]

Oliver Luze zurück auf dem Gestüt Tannenhof

Der Kreis schließt sich: Dressurausbilder Oliver Luze kehrt zurück auf den Tannenhof, das Gestüt von Klaus C. Plönzke im hessischen Heidenrod-Watzelhain. Dort hatte der jetzt 60-Jährige schon einmal, von 1998 bis Anfang 2009, gemeinsam mit seiner Frau Katrin gearbeitet. Von dort aus wechselte er auf den Helenenhof der Familie Schwiebert und weiter...

[ mehr]