PferdeSport International Ausgabe 05/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Neumünster:

Weihegolds dritter Weltcup-Sieg

[mehr]

News

Pferd in Großbritannien an Influenza gestorben

Weil die Fälle an Influenza erkrankter Pferde derzeit gehäuft auftreten, warnt der Weltreiterverband FEI vor einer Ausbreitung der hoch ansteckenden Krankheit. Ausbrüche in Europa wurden aktuell in Belgien, Frankreich, Irland und Deutschland gemeldet, in England musste ein Pferd sogar aufgrund seines Leidens eingeschläfert werden. Um der Krankheit,...

[ mehr]

Kaderaufstellung Dressur und Vielseitigkeit 2019

Zum Jahresende haben der Ausschuss Dressur und Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Kader für das Jahr 2019 aufgestellt. Im Dressur-Olympiakader befinden sich Jessica von Bredow-Werndl, Helen Langehanenberg, Sönke Rothenberger, Dorothee Schneider und Isabell Werth. Neu im Perspektivkader ist Frederic Wandres,...

[ mehr]

Hochglanz-Buch zu den WEG Tryon 2018 erschienen

Nie waren Deutschlands Pferdesportler erfolgreicher: 17 Medaillen gewann das deutsche Team bei den FEI World Equestrian Games Tryon 2018. Unvergesslich: die Gänsehaut-Piaffen und -Passagen von Isabell Werth mit ihrer Bella Rose, die Drahtseilnerven von Simone Blum auf ihrer DSP Alice, der Gelände-„Spaziergang“ von Ingrid Klimke mit ihrem SAP Hale...

[ mehr]

Reiter Forum Live am 11. Juni um 20.30 Uhr

TV-Ankündigung:

Nach dem Einstieg des REITER FORUM ins Internet mit neuem Konzept und der erfolgreichen Pilotsendung des REITER FORUM LIVE im Dezember 2017 mit beachtlicher Resonanz der Zuschauer, gibt es im Juni die nächste Sendung mit Jessica von Bredow-Werndl und ihrem Bruder Benjamin Werndl . 

Initiator Frank R. Henning hat mit dem...

[ mehr]

Mehr Turniere, weniger Starts und Pferde

Die Turniersportstatistik 2017 der Deutschen Reiterlichen Vereinigung verzeichnet zwar ein leichtes Plus an Turnieren und Prüfungen, aber dagegen stehen sinkende Zahlen bei den Starts und bei den neu eingetragenen Turnierpferden.

2017 stieg die Zahl der Turnierveranstaltungen leicht an. 3.619 nationale Turniere entsprechen einem Zuwachs von 2,26...

[ mehr]

peiker CEE ist neuer Partner für den Spitzensport

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) haben mit der Firma peiker CEE einen neuen Ausrüster und Premiumpartner gefunden. Das moderne Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Bad Homburg wird in den kommenden drei Jahren die Dressur-Nationalmannschaften der Altersklassen U21 und U18 sowie die...

[ mehr]

Werden Sie DKB-Monats-Sieger!

M- und S-Springreiter aufgepasst: Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die Deutsche Kreditbank AG (DKB) suchen ab Februar unter allen M- und S-Springreitern die besten pro Monat. Wer die meisten Ranglistenpunkte in M- und S-Springen sammelt, findet sich im DKB-Monatsranking ganz oben wieder. Um daran teilzunehmen, ist ein Registrieren...

[ mehr]

U14-EM-Dressur erstmals mit deutscher Mannschaft

In diesem Jahr wird es erstmals eine deutsche Mannschaft geben, die bei der Europameisterschaft der Children in der Dressur an den Start gehen wird. Dies hat der Vorstand des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) beschlossen. Zwar gibt es die Dressur-EM für U14-Reiter schon seit 2016, jedoch bislang ohne deutsche Beteiligung, während die...

[ mehr]

Distanzreiten in den Emiraten wieder erlaubt

Im Februar vergangenen Jahres hatte das Deutsche Olymiade-Komitee für Reiterei (DOKR) ein Startverbot für deutsche Reiter bei internationalen Distanzritten in den Vereinigten Arabischen Emiraten (UAE) ausgesprochen. Hintergrund dieses Beschlusses waren zahlreiche erschreckende Todes- und Medikationsfälle, die in den Wochen zuvor in der arabischen...

[ mehr]