PferdeSport International Ausgabe 05/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Neumünster:

Weihegolds dritter Weltcup-Sieg

[mehr]

News

Janika Sprungers Bacardi verkauft

Die Schweizer Springreiterin Janika Sprunger verliert ihr Top-Pferd Bacardi. Der 13-jährige KWPN-Wallach v. Corland wurde laut grandprix-replay.com von den Dufour Stables an den niederländischen Pferdehändler Jan Tops verkauft, der vor sechs Jahren schon Sprungers damaliges Spitzenpferd Palloubet d’Halong für eine astronomische Summe von über...

[ mehr]

Harrie Smolders Olympiapferd Emerald verabschiedet

Der niederländische Springreiter Harrie Smolders, derzeit Dritter der Weltrangliste, muss künftig auf eines seiner Spitzenpferde verzichten. Besitzer Axel Verlooy hat entschieden, den Fuchshengst Emerald van t’Rytershof trotz bester Gesundheit im Rahmen der Stall Eurohorse-Hengstshow aus dem Sport zu verabschieden. Der 15 Jahre alte Diamant de...

[ mehr]

Deutschlands U25 Springpokal macht Station in Hagen

Die Turnierserie Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter wurde bislang mit drei Stationen in Mannheim, Wiesbaden und Balve ausgetragen, bevor die Qualifizierten zum Finale beim CHIO Aachen antreten durften. Nun ist eine vierte Station hinzugekommen: das internationale Turnier Horses & Dreams auf...

[ mehr]

Pferd in Großbritannien an Influenza gestorben

Weil die Fälle an Influenza erkrankter Pferde derzeit gehäuft auftreten, warnt der Weltreiterverband FEI vor einer Ausbreitung der hoch ansteckenden Krankheit. Ausbrüche in Europa wurden aktuell in Belgien, Frankreich, Irland und Deutschland gemeldet, in England musste ein Pferd sogar aufgrund seines Leidens eingeschläfert werden. Um der Krankheit,...

[ mehr]

Jochen Vetters mit Ehrentitel "Reitmeister" ausgezeichnet

Nach Dressurreiter Wolfram Wittig aus Nordrhein-Westfalen wurde nun einem Reiter aus Berlin-Brandenburg die Ehre zuteil, mit dem Titel Reitmeister ausgezeichnet zu werden: Jochen Vetters. Der 64-jährige Pferdewirtschaftsmeister, der seine ersten Erfolge im Vielseitigkeitssattel sammelte und heute einen Dressurstall im Süden Berlins betreibt, wurde...

[ mehr]

Harrie Smolders erneut "Reiter des Jahres"

Wen hätte es gewundert? Harrie Smolders wurde zum zweiten Mal in Folge zum „Rider oft he Year“ in den Niederlanden gekürt. Der Award soll dem 38-jährigen amtierenden Vize-Europameister beim Turnier in s’Hertogenbosch Mitte März übergeben werden. Smolders hatte von Mai bis Dezember 2018 die Weltrangliste angeführt. Große Siege bei...

[ mehr]

Karl Brocks neuer "Assi" von Peter Teeuwen

Peter Teeuwen, Bundestrainer des deutschen Springreiternachwuchses, erhält Unterstützung. Der 40-jährige Westfale Karl Brocks soll ihn ab diesem Jahr bei der Betreuung der Ponyspringreiter entlasten. Karl Brocks, 1998 bei den Jungen Reitern Vize-Europameister mit der Mannschaft, absolvierte seine Ausbildung zum Pferdewirt bei Fritz Lutter am DOKR ...

[ mehr]

Global Champions Tour mit 20 Stationen

Die Global Champions Tour hat ihren Jahresplan 2019 vorgelegt. Statt der bisherigen 17 Stationen füllen die hochdotierten Events nun 20 Wochenenden, denn drei neue Städte kommen hinzu: New York, Montreal in Kanada und die schwedische Hauptstadt Stockholm.
Das neue Turnier in New York wird in Governors Island, einer früheren Militärbasis, die zum...

[ mehr]

Amsterdam: Daniel Deußer wird Dritter im Weltcup-Springen

Daniel Deußer hat sein Ticket fürs Weltcup-Finale sicher in der Tasche. Der 37-Jährige hätte beinahe nach seinen Triumphen bei den Weltcup-Stationen in Verona und Madrid auch noch das Springen in Amsterdam gewonnen. Acht Paare hatten es ins Stechen geschafft, Daniel Deußer riskierte im Sattel des elfjährigen Zangersheider Hengstes Tobago Z riskant...

[ mehr]