„Ich lass es mal laufen“ – Sieg für Philip Rüping

Philip Rüping hat den Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG in Hohen Wieschendorf gewonnen.

[mehr]

News

Turnier-News

Gewaltiges Gefühl — Carsten-Otto Nagel siegt

(Hagen a.T.W.) Carsten-Otto Nagel und sein imposanter Holsteiner Schimmel GK Curacao v. Clarimo-Lerano (Manfred Kummetz/Gestüt Kriseby) holten den Großen Preis bei Horses & Dreams 2024 nach Norddeutschland. Mit der schnellsten fehlerfreien Zeit von 47.81 Sekunden im Stechen ließen sie den Niederländer Marc Houtzager auf Sterrehof's Dante (0/48.60)...

[ mehr]

Diamante Negro gewinnt die erste Finalqualifikation

Die international renommierte Dressurserie NÜRNBERGER BURG-POKAL startete bei Horses & Dreams in Hagen a.T.W. in ihre 33. Saison. Zum Auftakt der grünen Saison kämpften 29 Starter bei der renommierten Serie für sieben- bis neunjährige Nachwuchspferde um den Einzug in das Serienfinale, das im Dezember beim Internationalen Festhallen Reitturnier...

[ mehr]

Die Herpes-Impfpflicht wird wieder aufgehoben FN-Beirat Sport fällt Entscheidung gegen die Herpes-Impfpflicht

Die Herpes-Impfpflicht für Turnierpferde wird aufgehoben. Seit 2023 mussten alle Pferde, die an einem Turnier teilnehmen, gegen EHV-1 geimpft sein. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hatte die Mitglieder des Beirates Sport noch einmal um ein Meinungsbild und eine erneute Abstimmung gebeten. Mit dem Ergebnis, dass die Impfung weiterhin...

[ mehr]

Weltcup-Finale: Die qualifizierten Dressurreiter

The Dutch Master in den Brabanthallen von s´Hertogenbosch boten die letzte Qualifikation für das Weltcup-Finale in Riad. Die Rangierung wiederholte sich im Grand Prix und der Kür: Isabell Werth, aktuelle Nummer drei der Weltrangliste, tanzten mit ihrem 14-jährigen DSP Quantaz v. Quarterback zu Platz eins Die britische Weltmeisterin Charlotte Fry...

[ mehr]

Das Hamburger Derby erfährt eine Wende Eine Ära endet – Neustart für ein erfahrenes Team

Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby wird ab dem Jahr 2025 einen Wechsel erleben. Nach 24 Jahren wird das anstehende Event das letzte Derby sein, das unter der Regie von EN GARDE Marketing und dem Team um Volker Wulff und Paul Schockemöhle stattfindet.

Ein Vierteljahrhundert hat EN GARDE Marketing das Derby in Hamburg weiterentwickelt und...

[ mehr]

Weltcup-Finale: Die qualifizierten Springreiter Die Top 20 für Riad stehen fest

Titelverteidiger Hendrik von Eckermann führt die Wertung der Westeuropa-Liga für das Finale im April in Saudi-Arabien mit 86 Punkten an und wird zwei seiner fünf qualifizierten Pferde mitnehmen.

Zu den weiteren Top 20 gehören:

 

Harry Charles (GBR)
Peder Fredricson (SWE)
Ben Maher (GBR)
Kevin Staut (FRA)
Steve Guerdat (SUI)
Pieter Devos (BEL)
Max...

[ mehr]

Championats-Sieg für Paweena Wernke und Nashville HR

Drei Damen gaben den Herren das Nachsehen heute Nachmittag im Championat von Neumünster, zugleich Qualifikation zur achten und finalen Wertungsprüfung der BEMER Riders Tour. Paweena Wernke aus Holdorf erwischte die schnellste Runde im Stechen des internationalen Weltranglisten-Springens über 1,50m. Nur 37,71 Sekunden benötigten Wernke und der...

[ mehr]

Zweiter Erfolg im Großen Preis von Neumünster

Ein besseres Ende hätten sich die Schleswig-Holsteiner für ihren Großen Preis nicht wünschen können. ‘Einer der ihren’ siegte heute vor ausverkauftem Publikum in der internationalen Weltranglisten-Springprüfung mit zwei Umläufen über 1,55m. Im Sattel des Balou du Rouet-Sohn Baloutaire PS blieb Philip Rüping zweimal fehlerfrei, seine Zeit von 34.71...

[ mehr]

Hans-Dieter Dreher ist der neue ‘Rider of the Year’

“Ich bin super stolz, ich bin ja nicht mehr der jüngste, es wird also Zeit, dass ich das mal gewinne,” flachste ein sichtlich froher Hans-Dieter Dreher in der anschließenden Pressekonferenz. Für den erfahrenen Springreiter und mehrfachen Weltcup-Sieger aus Südbaden war es der erste Titelgewinn in Deutschlands prestigeträchtigster Springserie....

[ mehr]