Ausgabe 05/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Neumünster:

Nisse Lüneburg gewinnt Riders Tour-Finale

[mehr]

News

GCT und GCL: 18 Stationen in diesem Jahr

Die Longines Global Champions Tour (LGCT) und die Mannschaftsserie Global Champions League (GCL) gehen in die nächste Runde. Los geht es in Doha/Katar, das kleine Finale findet wiederum in New York statt und zum Jahresende lockt erneut das große, hoch dotierte Finale, die so genannten Play Offs, nach Prag. Deutschladn ist wiederum mit den beiden...

[ mehr]

Amsterdam: Isabell Werth und Weihegold Kür-Sieger

Sieg Nummer 3 in der aktuellen Weltcup-Saison für Isabell Werth: In Amsterdam, der achten Etappe des Dressur-Weltcups der Westeuropa-Liga, behauptete sich die Multi-Championesse mit der Oldenburger Stute Weihegold OLD auf den ersten Platz. Bei den Stationen in Lyon und Salzburg hatte jeweils der Westfale Emilio (v. Ehrenpreis) die Kür dominiert. In...

[ mehr]

Amsterdam: Isabell Werth und Weihegold Kür-Sieger

Sieg Nummer 3 in der aktuellen Weltcup-Saison für Isabell Werth: In Amsterdam, der achten Etappe des Dressur-Weltcups der Westeuropa-Liga, behauptete sich die Multi-Championesse mit der Oldenburger Stute Weihegold OLD auf den ersten Platz. Bei den Stationen in Lyon und Salzburg hatte jeweils der Westfale Emilio (v. Ehrenpreis) die Kür dominiert. In...

[ mehr]

Leipzig: Marcus Ehning gewinnt Championat

Dass der französische Wallach Pret a Tout ein ungemein schnelles Pferd ist, hat er schon oft bewiesen. Und auch mit seinen nun 17 Jahren lässt der Fuchs nichts „anbrennen“. Im Championat von Leipzig, hinter dem Weltcup die wichtigste Springprüfung des CSI5*, sprang Marcus Ehning mit Pret a Tout im achtköpfigen Stechen der Konkurrenz davon. 34,27...

[ mehr]

Leipzig: Marcus Ehning gewinnt Championat

Dass der französische Wallach Pret a Tout ein ungemein schnelles Pferd ist, hat er schon oft bewiesen. Und auch mit seinen nun 17 Jahren lässt der Fuchs nichts „anbrennen“. Im Championat von Leipzig, hinter dem Weltcup die wichtigste Springprüfung des CSI5*, sprang Marcus Ehning mit Pret a Tout im achtköpfigen Stechen der Konkurrenz davon. 34,27...

[ mehr]

Marcus Hermes gibt Toppferd an Victoria Max-Theurer ab

Die Österreicherin Victoria Max-Theurer hat zwar den Stall mit hochtalentierten Dressurpferden voll, aber sie ist auch immer mal wieder auf der Suche nach einem neuen Partner für den großen Sport. Den hat sie nun gefunden, denn ab jetzt wird sie den zehn Jahre alten westfälischen Wallach Zinq Abegglen auf Turnieren reiten. Der Dunkelbraune, Sohn...

[ mehr]

Lord Pezi Junior ist jetzt bei Pedro Veniss

Marco Kutscher (Foto) hatte nicht lange Freude an Lord Pezi Junior (v. Lord Pezi-Quattro). Der elfjährige Hengst der Station Böckmann, den Pferdesport International erst kürzlich in der Rubrik „PferdePromi“ vorstellte, wurde an den Brasilianer Pedro Veniss verkauft. Der 37-Jährige, der in Barcelona lebt, will nun Lord Pezi Junior bei der...

[ mehr]

Johnson ist Pferd des Jahres 2019 in den Niederlanden

Zum Pferd des Jahres 2019 wählten die Niederländer den Jazz-Sohn Johnson, der auf dem Viereck als Glock’s Johnson mit Hans Peter Minderhoud bis zu seinem Abschied 2018 punktete. 3.831 Pferdefans stimmten für Johnson, der damit seine Konkurrenten Blue Horse Zack (1.323) und Zaire E (1.227) auf die Plätze verweisen konnte.

Johnson, seinerzeit...

[ mehr]

Weltrangliste: Martin Fuchs neue Nummer 1 der Springreiter

Ein Jahr lang thronte der Schweizer Steve Guerdat an der Spitze der Springreiter-Weltrangliste, nun hat ihn sein Landsmann Martin Fuchs abgelöst und auf Platz zwei verwiesen. Der 27-jährige amtierende Europameister und Vize-Weltmeister Fuchs blickt auf das erfolgreichste Jahr seiner Karriere zurück. Höhepunkt war die Einzel-Goldmedaille bei der EM...

[ mehr]