PferdeSport International Ausgabe 09/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 09/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Happy Birthday Casall

Der Holsteiner Ausnahmehengst feiert 20. Geburtstag

[mehr]

News

S’-Hertogenbosch: Henrik von Eckermann gewinnt Rolex Grand Prix

In den Brabanthallen von s’-Hertogenbosch machte die hoch dotierte Rolex Grand Slam-Serie Station, deren Etappen auch in Aachen, Spruce Meadows/Kanada und Genf ausgetragen werden. Der mit 900.000 Euro dotierte Große Preis war hervorragend besetzt, trotzdem gelang es nur fünf Reiter-Pferd-Paaren, den anspruchsvollen Parcours fehlerfrei zu überwinden...

[ mehr]

Spitzensport adé: Imperio wird Lehrmeister

Lange hatte Hubertus Schmidt davon geträumt, noch einmal für Deutschland bei einem Championat an den Start zu gehen – mit dem Trakehner Hengst Imperio, mit dem er Reservist bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro war. Der Wunsch ging nicht Erfüllung, Hubertus Schmidt hat den Braunen nun aus seinen Diensten entlassen. Offenbar fehlte die...

[ mehr]

s-Hertogenbosch: Blue Hors Zack gewinnt Weltcup

Daniel Bachmann Andersen (Foto) kann’s kaum fassen, was in s-Hertogenbosch geschehen ist: Sieg mit Blue Hors Zack in der Weltcup-Kür, Sieg mit Blue Hors Don Olymbrio im Grand Prix und in der Kür der Drei-Sterne-Dressurtour. „Das muss ich erst mal sacken lassen, hier gegen Isabell Werth dreimal zu gewinnen, unglaublich“, sagte der 29-jährge Däne,...

[ mehr]

s-Hertogenbosch: Blue Hors Zack gewinnt Weltcup

Daniel Bachmann Andersen kann’s kaum fassen, was in s-Hertogenbosch geschehen ist: Sieg mit Blue Hors Zack in der Weltcup-Kür, Sieg mit Blue Hors Don Olymbrio im Grand Prix und in der Kür der Drei-Sterne-Dressurtour. „Das muss ich erst mal sacken lassen, hier gegen Isabell Werth dreimal zu gewinnen, unglaublich“, sagte der 29-jährge Däne,...

[ mehr]

FEI sanktioniert Distanzreiter wegen Pferdemisshandlung

Anfang Januar fand ein 160 Kilometer langer Distanzritt in Dubai statt, der für Aufsehen sorgte. Auf einem Live-Videostream erkannte die Jounalistin Pippa Cuckson, dass der aus den Vereinigten Arabischen Emiraten stammende Reiter Ali Mohd Ali Al Hosani sein Pferd Corleone mit einer Wasserflasche auf die Kruppe und gleich mehrmals auf den Hals...

[ mehr]

Dortmund: Michael Jung dominiert die Springprüfungen

Es dürfte ein Wochenende nach seinem Geschmack gewesen sein: Michael Jung gewann beim Signal Iduna Cup in Dortmund vier Springwettbewerbe des CSI4*, darunter den Großen Preis der Bundesrepublik. Damit ließ das Vielseitigkeitsass die Konkurrenz im Springsattel ziemlich blass aussehen. Der 36-Jährige hatte die elfjährige Westfalenstute fischerChelsea...

[ mehr]

Herning: Marco Kutscher gewinnt Großen Preis

Während viele deutsche Reiter beim Signal Iduna Cup in Dortmund an den Start gingen, versuchte Marco Kutscher sein Glück im dänischen Herning. Mit Erfolg: Der 43-jährige Springreiter gewann den Großen Preis des CSI3*. Sein Sportpartner war der zehnjährige Westfalenhengst Charco, ein Sohn des Chin Quin und Sieger des Championats von Leipzig (Foto),...

[ mehr]

Pfleger pinkelt in Pferdebox – Dopingfall

Der kanadische Springreiter Mario Deslauriers war nach dem Nationenpreisfinale in Barcelona im Oktober 2018 vom Weltreiterverband FEI gesperrt worden, weil bei einer Medikationskontrolle seiner Holsteiner Stute Bardolina die verbotene Substanz O-Desmethylvenlafaxine gefunden worden war. Wie das Antideressivum ins Pferd gelangt war, konnte nun...

[ mehr]

Van Gogh nur noch im Zuchteinsatz

Marco Kutschers Hengst Van Gogh hat seine turniersportliche Karriere beendet. Der jetzt 17-jährige Hengst, ein Sohn des niederländischen Starvererbers Numero Uno, wirkt nun als Zuchthengst auf der Station De Wiemselbach der Familie von Hans Horn in den Niederlanden. Im Rahmen der Hengstschau der Station am 7. April wird Van Gogh in den sportlichen...

[ mehr]