PSI Magazin Ausgabe 22-23/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 22-23/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Euro 2021:

Springen und Dressur in Riesenbeck und Hagen

[mehr]

News

Trakehner Siegerhengst Rheinglanz begeistert alle

Rheinglanz heißt der neue Trakehner Siegerhengst, der vom ersten Tag an die Körkommission des Trakehner Verbandes in den Holstenhallen von Neumünster zu beeindrucken wusste. Der Modellathlet, ein Sohn des Helium aus einer Couracius-Mutter, stammt aus der Zucht des niederrheinischen Gestüts Bönninghardt und wurde von Jill Mieleszko-Vekens...

[ mehr]

Le-Lion d’Angers: Doppelgold für deutsche Pferde

Was für ein Erfolg: Bei den Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde im französischen Le-Lion d’Angers gewannen deutsche Pferde die beiden Goldmedaillen. Im Klassement der Sechsjährigen war die westfälische Stute Cascamara mit Ingrid Klimke (Foto) das beste Pferd, bei den Siebenjährigen sicherte sich der Trakehner Hengst Sweetwaters...

[ mehr]

Le-Lion d’Angers: Doppelgold für deutsche Pferde

Was für ein Erfolg: Bei den Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde im französischen Le-Lion d’Angers gewannen deutsche Pferde die beiden Goldmedaillen. Im Klassement der Sechsjährigen war die westfälische Stute Cascamara mit Ingrid Klimke das beste Pferd, bei den Siebenjährigen sicherte sich der Trakehner Hengst Sweetwaters Ziethen...

[ mehr]

Stella Charlott Roth verstärkt Bonhomme-Team

Dressurreiterin Stella Charlott Roth orientiert sich beruflich neu. Wie eurodressage.com meldet, wird die 30-Jährige, die die vergangenen fünf Jahren selbständig in Vechta gearbeitet hat, zum 1. Januar Bereiterin auf Gestüt Bonhomme vor den Toren Berlins. Stella Charlott Roth gewann 2010 mit der deutschen Mannschaft die Goldmedaille bei der...

[ mehr]

Stella Charlott Roth verstärkt Bonhomme-Team

Dressurreiterin Stella Charlott Roth orientiert sich beruflich neu. Wie eurodressage.com meldet, wird die 30-Jährige, die die vergangenen fünf Jahren selbständig in Vechta gearbeitet hat, zum 1. Januar Bereiterin auf Gestüt Bonhomme vor den Toren Berlins. Stella Charlott Roth gewann 2010 mit der deutschen Mannschaft die Goldmedaille bei der...

[ mehr]

Weltcup-Turnier in Lyon wie erwartet abgesagt

Was bereits seit Tagen erwartet wurde, ist nun bestätigt: Das Weltcup-Turnier Springen und Dressur im Messezentrum von Lyon wird nicht stattfinden. Die Veranstaltung war vom 29. Oktober bis 1. November geplant. Im Kampf gegen die massive Zunahme an Corona-Infektionen hatte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eine Ausgangssperre ab 21 Uhr für alle...

[ mehr]

Aarhus: Dressur-Weltcup startet mit fünf Stationen

Zumindest für die Dressurreiter ist die Weltcup-Saison eröffnet. An diesem Wochenende treten sie im National Equestrian Centre Vilhelmsborg in Aarhus/Dänemark an. Dieser Veranstaltungsort war für das Messgelände in Herning eingesprungen, wo in den vergangenen Jahren die erste Etappe der Serie stattfand. Aus Deutschland sind vier Paare dabei:...

[ mehr]

Dressur-Weltcup startet mit fünf Stationen

Zumindest für die Dressurreiter ist die Weltcup-Saison eröffnet. An diesem Wochenende treten sie im National Equestrian Centre Vilhelmsborg in Aarhus/Dänemark an. Dieser Veranstaltungsort war für das Messgelände in Herning eingesprungen, wo in den vergangenen Jahren die erste Etappe der Serie stattfand. Aus Deutschland sind vier Paare dabei:...

[ mehr]

Heiner Engemann wird Nationaltrainer Kolumbiens

Neue Aufgaben warten auf Heinrich-Hermann (Heiner) Engemann: Zum 1. Januar wird er für zunächst vier Jahre Nationaltrainer der kolumbianischen Springreiter und gibt seinen Job als Co-Bundestrainer des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) auf. Engemann unterhält seit vielen Jahren intensive Kontakte zur Springreiterszene des...

[ mehr]