PferdeSport International Ausgabe 09/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 09/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Happy Birthday Casall

Der Holsteiner Ausnahmehengst feiert 20. Geburtstag

[mehr]

News

Emma Kanerva sichert sich Eye Catcher

Erst vor wenigen Wochen wurde vermeldet, dass der zehnjährige KWPN-Hengst Eye Catcher, Bronzemedaillengewinner der Jungpferde-Weltmeisterschaften 2014 und 2015, an Andreas Helgstrand verkauft wurde. Lange stand das talentierte Nachwuchspferd nicht in seinem Stall. Der dänische Pferdehändler hat den Vivaldi-Sohn bereits weitergegeben an die...

[ mehr]

Happy Birthday Casall Der Holsteiner Ausnahmehengst feiert 20. Geburtstag

Rund 400 Gäste hatten sich zu Casalls 20. Geburtstag im Elmshorner Hengststall eingefunden, um dem Ausnahmehengst in Zucht und Sport zu gratulieren. Mit dabei auch die Personen, die Casalls Lebensweg von Anfang an begleitet hatten: Züchter Wilfried Thomann aus Drelsdorf, die Aufzüchter Dieter „Fiede“ Mehrens und Reimer Hennings, sein sportlicher...

[ mehr]

Stargold wechselt von Tobias Meyer zu Marcus Ehning

Marcus Ehning hat einen neuen vielversprechenden achtjährigen Hengst unter dem Sattel: Der von Gestüt Sprehe gezogene Oldenburger Stargold, Sohn des Stakkato Gold, war bislang mit Tobias Meyer (Foto) und zuvor mit Jan Sprehe im Turniersporteinsatz. Zum Jahresende 2018 wurde der Hengst an die niederländische Firma Elm Rock BV verkauft. Diese stellt...

[ mehr]

Steve Guerdat verliert Spitzenstute Hannah

Der Schweizer Steve Guerdat musste sich von der belgischen Stute Hannah trennen, mit der er zwar keine Championate bestritten, aber große Prüfungen gewonnen hatte. So siegte das Paar unter anderem im Weltcupspringen von Stuttgart 2017 und im Großen Preis des CSIO5* Falsterbo. Guerdat bestritt viele Nationenpreise mit der Dulf-Tochter. Anfang März...

[ mehr]

Estermanns Olympiapferd Eclipse lebt nicht mehr

Castlefield Eclipse, die in Irland gezogene Championatspartnerin des Schweizers Paul Estermann, lebt nicht mehr. Die 17-Jährige war vor gut einem Jahr in den sportlichen Ruhestand verabschiedet worden und sollte eine zweite Karriere in der Zucht beginnen. Doch nun setzte ein Weideunfall, bei dem sie sich das Fesselgelenk gebrochen hatte, ihrem...

[ mehr]

Spitzensport adé: Imperio wird Lehrmeister

Lange hatte Hubertus Schmidt davon geträumt, noch einmal für Deutschland bei einem Championat an den Start zu gehen – mit dem Trakehner Hengst Imperio, mit dem er Reservist bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro war. Der Wunsch ging nicht Erfüllung, Hubertus Schmidt hat den Braunen nun aus seinen Diensten entlassen. Offenbar fehlte die...

[ mehr]

Van Gogh nur noch im Zuchteinsatz

Marco Kutschers Hengst Van Gogh hat seine turniersportliche Karriere beendet. Der jetzt 17-jährige Hengst, ein Sohn des niederländischen Starvererbers Numero Uno, wirkt nun als Zuchthengst auf der Station De Wiemselbach der Familie von Hans Horn in den Niederlanden. Im Rahmen der Hengstschau der Station am 7. April wird Van Gogh in den sportlichen...

[ mehr]

Janika Sprungers Bacardi verkauft

Die Schweizer Springreiterin Janika Sprunger verliert ihr Top-Pferd Bacardi. Der 13-jährige KWPN-Wallach v. Corland wurde laut grandprix-replay.com von den Dufour Stables an den niederländischen Pferdehändler Jan Tops verkauft, der vor sechs Jahren schon Sprungers damaliges Spitzenpferd Palloubet d’Halong für eine astronomische Summe von über...

[ mehr]

Harrie Smolders Olympiapferd Emerald verabschiedet

Der niederländische Springreiter Harrie Smolders, derzeit Dritter der Weltrangliste, muss künftig auf eines seiner Spitzenpferde verzichten. Besitzer Axel Verlooy hat entschieden, den Fuchshengst Emerald van t’Rytershof trotz bester Gesundheit im Rahmen der Stall Eurohorse-Hengstshow aus dem Sport zu verabschieden. Der 15 Jahre alte Diamant de...

[ mehr]