Ausgabe 18/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 18/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

EM Rotterdam:

Alle drei Dressurmedaillen für Deutschland

[mehr]

News

Nürnberger Burg-Pokal: Termine 2016

Der Nürnberger Burg-Pokal startet in sein Jubiläumsjahr: Zum 25. Mal wird die renommierte Serie für sieben- bis neunjährige Dressurpferde ausgetragen. Welche Bedeutung der Burg-Pokal als Sprungbrett in den großen Sport hat, zeigt die stattliche Anzahl von Medaillen auf Championaten. Die Teilnehmer der Serie gewannen bislang 34 Medaillen auf Welt-...

[ mehr]

Amsterdam Weihegold und Unee BB Spitze

So hatten es sich die niederländischen Gastgeber wohl nicht vorgestellt: Zwei deutsche Reiterinnen übernahmen im Amsterdamer Dressur-Weltcup die Führung. Isabell Werth ritt die Oldenburgerin Weihegold mit 83,45 Prozent an die Spitze, dicht gefolgt von ihrer Teamkollegin Jessica von Bredow-Werndl mit Unee BB, die 83,25 Prozent erhielt. Zwar wird...

[ mehr]

Zürich: Pius Schwizer gewinnt vorletzte Etappe

Die Weltcup-Saison nähert sich ihrem Ende. Noch einmal können die Reiter am kommenden Wochenende in Bordeaux Punkte sammeln, dann folgt das Finale im März in Göteborg. Bei der vorletzten Etappe freute sich der Schweizer Pius Schwizer vor heimischem Publikum in Zürich über seinen ersten Sieg in dieser Saison. Im Sattel des Holsteiners PSG Future...

[ mehr]

Amsterdam: Weihegold und Unee BB Spitze

So hatten es sich die niederländischen Gastgeber wohl nicht vorgestellt: Zwei deutsche Reiterinnen übernahmen im Amsterdamer Dressur-Weltcup die Führung. Isabell Werth ritt die Oldenburgerin Weihegold mit 83,45 Prozent an die Spitze, dicht gefolgt von ihrer Teamkollegin Jessica von Bredow-Werndl mit Unee BB, die 83,25 Prozent erhielt. Zwar wird...

[ mehr]

Springen: Zehn Reiter im Olympiakader

Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat getagt und den neuen Olympiakader (A-Kader) aufgestellt. Ihm gehören folgende Reiter und Pferde an (alphabetische Reihenfolge):

Christian Ahlmann mit Codex One, Taloubet Z und Epleaser van’t Heike, Ludger Beerbaum mit Chiara und Casello, Daniel Deußer mit Cornet d’Amour...

[ mehr]

Abschied von Rumirell

Im Alter von 26 Jahren starb die Oldenburger Zuchtstute Rumirell in Folge einer schweren Kolik. Die Mutter vieler gekörter Hengste wie Romanov und Rubin-Royal aus der Zucht von Harli Seifert stammte ab von Grundstein II-Akzent II und brachte allein in Anpaarung an Rohdiamant sechs gekörte Vollbrüder: Rubin Royal OLD, Glock‘s Romanov, Rumicello,...

[ mehr]

Nominierte im Piaff-Förderpreis 2016

Man kann nicht einfach am Piaff-Förderpreis, der renommierten Serie für Nachwuchs-Grand-Prix-Reiter der Alterklasse U25, teilnehmen – man muss offiziell nominiert werden. Zum Auswahltermin trafen sich wieder rund 30 Kandidaten in Warendorf, 15 hinterließen mit ihren Pferden einen so guten Eindruck, dass sie das Ticket für die Serie gelöst haben....

[ mehr]

Zwei neue Pferde für Dubbeldam

Welt- und Europameister Jeroen Dubbeldam aus den Niederlanden hat zwei neue Pferde im Stall. Zum einen ist dies der einst von Rolf-Göran Bengtsson in den Sport gebrachte 14 Jahre alte mexikanische Hengst Caruso La Silla, der schon unter mexikanischer Flagge an den Weltreiterspielen in Caen 2014 teilnahm, und zum anderen der ebenfalls 14-jährige...

[ mehr]

Statistik: Weniger neu eingetragene Turnierpferde

Die Auswertung der deutschen Turniersportzahlen des Jahres 2015 hat wenig Überraschendes ergeben. Die Zahlen pendeln sich in etwa auf Vorjahresniveau ein. Laut FN wurden im vergangenen Jahr einige Turniere mehr ausgerichtet. (3.568, im Vorjahr 3.536), aber dafür wurden weniger Prüfungen und Starts registriert. Zum Vergleich: 2015 gab es 69.961...

[ mehr]